top of page

Die Psychotherapeutin und der Coach

Tiba und Michael Marchetti

Zwei, die durch dick und dünn gegangen sind

Nein, das hätten wir uns nicht träumen lassen: Im Sommer 1996 haben wir uns als junge Nachrichtenredakteure beim ORF Radio kennengelernt und riefen gemeinsam einen wilden Partysommer aus: Von Bandauftritten der Kolleginnen bis zur WG Party ließen wir keine Gelegenheit aus, übernächtigt zum Frühdienst zu erscheinen.

27 Jahre später sind wir immer noch ein Paar, mittlerweile verheiratet, haben zwei erwachsene Töchter, in Mexiko und Kenya gelebt, zu Fuß Neuseeland durchwandert und ganz unterschiedliche Berufe ausprobiert. Und bei allen Krisen, die es auch gab: die Partylaune ist uns immer noch nicht vergangen. 

T+M Ferry.heic

Unsere Geschichte

Tiba, geboren 1967 in Villach, aufgewachsen in Wien. Studierte Theaterwissenschaft, Publizistik und Politikwissenschaft und begann nach freier Mitarbeit beim "Standard" und der "Wirschaftswoche" als Radioredakteurin beim ORF, später wechselte sie zum Fernsehen und moderierte mehrere Zeit im Bild Formate. Seit 2011 Gestalterin von mehrfach preisgekrönten Reportagen der Sendung "Am Schauplatz", u.a. Prälat Ungar Preis 2021. Nach mehreren Auslandsaufenthalten begann sie 2012 mit der Ausbildung zur personzentrierten Psychotherapeutin, seit 2018 leitet sie ihre eigene Praxis in Wien.




 

Michael, Jahrgang 1973. Studierte Geschichte und Literaturwissenschaften in Wien und Santiago de Chile. Nebenbei Journalist für den ORF, Deutschlandradio Berlin und die "Weltwoche". Kinderkarenz mit beiden Töchtern, ab 2003 Ausbildung zum Berufspiloten. 15 Jahre lang weltweite Einsätze als Privatjet-Pilot.

2021 Gründer der "OneEightZero Gmbh", die sich mit beruflicher Neuorientierung und dem Zukunftspotenzial von Menschen beschäftigt.

Ausbildung zum relationalen Coach 2021.

Stipendiat des Ashoka Visionary Program 2022.

Unterstützer der Inner Development Goals.

bottom of page